Dr. med. Wolfgang Mertens

Dr. med. Ines Volfer-Hornivius

Fachärzte für Orthopädie in Mönchengladbach und Umgebung

Rückenvermessung

Das Kreuz mit dem Kreuz.

Beschwerden und Erkrankungen des Bewegungssystems gehen häufig einher mit Asymmetrien der Körperstatik und -haltung. Die erforderliche Objektivierung der muskulären Ungleichgewichte, neurogene Fehlsteuerungen und knöchernen Fehlhaltungen kann mit dem Verfahren der Video-Raster-Stereografie (VRS) heute schnell, berührungslos und strahlungsfrei erfolgen.

Hiermit lassen sich ohne Röntgenstrahlen Form- und Fehlstellung der Wirbelsäule, Bewegungseinschränkungen, statische Fehlbelastungen durch Bein- und Fußfehlformen, Kiefergelenksprobleme etc.  darstellen. Insbesondere die Strahlenfreiheit macht diese Untersuchung im Bereich der Kinderorthopädie so wertvoll. Es lassen sich hierdurch wesentlich die Anzahl der Röntgenaufnahmen verringern.

Die VRS kann speziell eingesetzt werden z.B.  bei Kindern zur frühzeitigen Ermittlung von Haltungsschäden und Fehlformen, bei Sportlern zur Trainingskontrolle sowie in arbeitsmedizinischen Untersuchungen bei der Planung, Prüfung und Nachkontrolle orthopädietechnischer Hilfsmittel wie z.B. Korsettversorgung der Skoliosepatienten sowie zur Begleitung und Erfolgsoptimierung therapeutischer Verfahren.

 

Video:

http://www.tv-wartezimmer.de/webapp/?standort=4106603

 

 




© 2014 - www.doktor-mertens.de - TCM, Traditionlle chinesische Medizin, Akupunktur, Backmapper, Oberflächen EMG, Mönchengladbach.